Das lehrreich – Institut für Nachhilfe und Lerntherapie stellt sich vor

2004 wurde nach langjähriger Unterrichtserfahrung und Förderung von Kindern mit Lernproblemen das lehrreich – Institut für Nachhilfe und Lerntherapie gegründet, um der Idee vom vielfältigen Lernen und Fördern einen Raum zu geben. Aus diesem Raum sind mittlerweile zehn Räume geworden, in denen ein Team aus Psychologen, Lerntherapeuten, Lehrerinnen und Lehrern über hundert Schülerinnen und Schüler pro Woche bei der Erreichung ihrer Ziele unterstützt.

Durch die beiden großen Bereiche Nachhilfe und Lerntherapie sind wir Ansprechpartner für alle Aspekte des Lernens. So können wir Kinder und Jugendliche in jeder Altersstufe und bei unterschiedlichster Problematik unterstützen.

In unserem Nachhilfebereich bieten wir durch Einzelunterricht intensives und vertrauensvolles Lernen in der 1:1-Situation. Neben den aktuellen schulischen Themen vermitteln wir Grundlagenwissen und können uns dabei auf die Persönlichkeit und die Vorerfahrungen des Schülers einstellen. Unser 25-köpfiges Lehrerteam bietet Unterstützung in allen Haupt- und Nebenfächern an.

Zeigen sich die Probleme jedoch schon in den ersten Schuljahren beim Erlernen der schulischen Grundfertigkeiten wie Lesen, Schreiben und Rechnen helfen wir durch eine ganzheitliche Vorgehensweise, der integrativen Lerntherapie. Diese Form der Förderung bieten wir in unserem zweiten großen Bereich an. Ausgebildete Lerntherapeutinnen ermöglichen Kindern, die umfangreichere Probleme beim Lesen, Schreiben oder Rechnen haben, deutliche Fortschritte und zeigen ihnen neue Wege auf.